• Slider Image

Audi Zentrum Krefeld und Rennsport Online verlängern ihre Zusammenarbeit

[Krefeld] - Bei einem gemeinsamen Pressetermin am Freitag verkündeten die Tölke + Fischer Gruppe und Rennsport Online die Verlängerung ihrer erfolgreichen Partnerschaft. Das Audi Zentrum Krefeld der Tölke + Fischer Gruppe begleitet Rennsport Online quasi seit der ersten Stunde. Gemeinsam baute man das erste GT3-Einsatzfahrzeug von Audi in iRacing für die Langstreckenrennen auf der Nürburgring Nordschleife auf. Nach einigen Anlaufschwierigkeiten trug insbesondere der technische Support des Audi Zentrums dazu bei, den noch unbekannten Boliden auf die anspruchsvolle Nordschleife abzustimmen. Zur Mitte des Jahres 2016 stimmten dann auch die Pace und die Ergebnisse: Neben mehreren TOP5-Ergebnissen in der AVIA vVLN by SimRacing Deutschland e.V. und der official iRacing VLN Endurance gelang der wohl größte Erfolg beim offiziellen 24-Stunden-Rennen von iRacing.

(v.l.n.r.) Manuel (Teamleiter von Rennsport Online) Herr Volker Link (Geschäftsführer) und Herr Christian Rauen (Marketingleiter) beim gemeinsamen Pressetermin zur Verlängerung der Partnerschaft von Toefi und Rennsport Online

Lecker: Während dem Pressetermin wurde neben der Verlägerung der Partnerschaft außerdem auch das neue Fahrzeugdesign des Audi RSO8 LMS GT3 für die anstehende Saison 2017 vorgestellt

Der strahlend-blaue RSO8 LMS im exklusiven Toefi-Design aus der Feder von Pop Gymnastik holte sich gegen Weltklasseteams den Gesamtsieg in seinem Split, pilotiert von Phil, Tino, Thomas und Manuel und unter der Regie von Hauke. Doch nicht nur durch seine Erfolge und das auffällige Design wusste der schnell zum Publikumsliebling der Langstreckenfans gewachsene "Toefi-Audi" zu überzeugen: Die Partnerschaft eines der größten Autohausgruppen in Nordrhein-Westfalen mit dem jungen Team RSO ist der Ausdruck der fortschrittlichen und innovativen Ausrichtung beider Partner.

Tölke + Fischer unterstützt schon seit jeher den lokalen Sport durch das Sponsoring von Vereinen oder Sportveranstaltungen; das umfangreiche und breite Sportförderprogramm ist eines von vielen Beispielen, wie sich die Tölke + Fischer Gruppe für die Region einsetzt, in der sie gewachsen und zu Hause ist. Dass man sich dabei auch traut neue Sportarten wie das SimRacing zu fördern ist einzigartig und zeichnet das Unternehmen besonders aus.

Rennsport Online hingegen hat bereits in seinem ersten Jahr gezeigt, dass dem Team nicht nur das reine Racing oder gute Ergebnisse von Bedeutung sind, sondern, dass man aktiv dazu beitragen möchte seinen geliebten Sport weiterzuentwickeln indem RSO die virtuelle und die reale Welt vernetzt. So gelang es dem Team bereits viel Aufmerksamkeit auf die Szene zu lenken sowie auch das gegenseitige Verständnis zu fördern, für die Leistungen der SimRacer zu sensibilisieren und so neue Wege und Möglichkeiten zu öffnen.

Mit großer Dankbarkeit und Freude überreichte (v.l.n.r.) Manuel (Teamleiter von Rennsport Online) Herrn Volker Link (Geschäftsführer) und Herrn Christian Rauen (Marketingleiter) bei einem gemeinsamen Pressetermin einige kleine Presente des Teams. Ein besonderer Dank gilt auch Herrn Ulrich Frings (Verkaufsleiter) und Herrn Peer Henke (Projektmanager). Neben einem Bild des "Publikum-Lieblings der VLN" und RSO-Teamwear überreichte er außerdem eine exklusive Saisonrückschau 2016 des Audi RSO8 LMS GT3, die Markus und Manuel mit viel Liebe zum Detail angefertigt haben.

Beitrag teilen.

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.