• Slider Image
  • Slider Image
  • Slider Image

Frisch aus der Designschmiede – RSO-CI für 2017

Nachdem Rennsport Online bereits im Rahmen der offiziellen Verkündung der Verlängerung der Partnerschaft mit dem Audi Zentrum Krefeld der Tölke + Fischer Gruppe einige exklusive Aufnahmen des 2017er Audi RSO8 LMS GT3 veröffentlicht hatte, folgt nun die Bestätigung: die Design-Schmiede von Teamleiter Goebs - www.popgymnastik.de - hat dem jungen Team ein neues und einheitliches Teamdesign spendiert!

Lecker: Der Audi RSO8 LMS GT3, der von Rennsport Online in der DSTM, vVLN und VLN eingesetzt wird, im neuen 2017er-Gewand

Fortan wird Team RSO mit allen seinen Fahrzeugen und sowohl bei Assetto Corsa, wie auch in iRacing mit diesem Design an den Start gehen. Neu ist dabei vor allem, dass man fortan in drei Hauptfarben blau | weiß | anthrazit sowie einer individuellen Akzentfarbe auftreten wird. So sollen der Wiedererkennungswert und die Identifizierbarkeit erhöht werden. Das Design folgt jedoch den wohlbekannten Dreiecks-Strukturen aus der vergangenen Saison, die Popgymnastik viel Lob eingebracht hatten. So verschmelzen alt und neu miteinander und schaffen ein spektakuläres Design.

Bullig: Dem Mercedes AMG GT3, mit dem Rennsport Online in der DSTM sowie einigen Einzelevents an den Start gehen wird, steht das neue Design der Saison 2017 sehr gut!

Bereits die ersten Aufnahmen verdeutlichen, dass dieses Konzept auch auf völlig unterschiedlichen Fahrzeugen wirkt: Sowohl der Audi, wie auch Mercedes und Porsche machen Lust auf die anstehende Saison 2017! Beim Rollout des Designs auf der Nürburgring Nordschleife kamen nicht nur die Zuschauer an der Strecke ins Schwärmen, auch die Fahrer selbst zeigten sich erfreut begeistern vom neuen Gewand:

"Im Namen des gesamten Teams möchte ich einen besonderen Dank an Goebs aussprechen, der sich nach wochenlanger Arbeit, unzähligen Entwürfen und Ideen und der Bewältigung vieler Herausforderungen selbst übertroffen hat. Aus unserem bekannten und viel gelobten Design des letzten Jahres ein nicht weniger spektakuläres und doch auf den unterschiedlichsten Einsatzfahrzeugen kompatibles Design zu entwerfen verdient Hochachtung! Das neue Gewand auf unserer Hausstrecke das erste Mal ausfahren zu dürfen war eine Ehre und hat optisch große Freude bereitet. Kein Wunder freuen wir uns alle auf die neue Saison 2017 und darauf in diesem tollen Design antreten zu dürfen!" gab Teamleiter Manuel direkt im Anschluss preis und ergänzte: "#goRSO"

Zuffig: Auch dem jüngsten Mitglied in der RSO-Familie stehen die neuen Farben wodurch der Porsche 991 GT3 Cup 2017 nicht nur sportlich auffallen wird!

Beitrag teilen.

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.