• Slider Image
  • Slider Image

Porsche Zentrum Willich wird Partner von Rennsport Online

[Willich] - Die offizielle Lizenzierung von Porsche in iRacing begeistert seit dem 26. Januar 2017 nicht nur die SimRacing-Welt, sondern ermöglicht der Tölke + Fischer Gruppe auch die Ausweitung ihres Engagements bei Rennsport Online: stolz und voller Vorfreude verkünden Karsten Küch (Geschäftsführer PZ) und Manuel (Teamleitung RSO) die Kooperation des jungen Rennstalls mit dem Porsche Zentrum Willich.

Bereits seit 1950 verkauft Tölke + Fischer die Marke Porsche in seinem Hause und eröffnete 1991 das Porsche Zentrum in Willich. Das Porsche Zentrum verkauft und berät seitdem nicht nur seine Kunden sondern setzt sich auch intensiv für den Motorsport ein: Gemeinsam mit bekannten Rennställen PROsport Performance lebten die Willicher stets ihre und die Leidenschaft der Traditionsmarke Porsche vornehmlich im Rahmen der Rundstrecken Challenge und der VLN Langstreckenmeisterschaft am Nürburgring aus. Mit der Unterstützung des Porsche Zentrums Willich setzt PROsport Performance nun bereits seit 2010 ununterbrochen mehrere Porsche Cayman in der VLN Langstreckenserie ein und entwickelte unter anderem auch eine GT4-Version des 981 Cayman S/GTS mit der sie erst an diesem Wochenende beim 12-Stunden-Klassiker im australischen Bathurst starteten und ihre Klasse dominierten und sich gar den Sieg sicherten.

S - GO - 991: Das Porsche Zentrum Willich bereichtert Rennsport Online ab sofort mit seiner großen Motorsportgeschichte!

rS - gO - 991: Damit baut die Tölke + Fischer Gruppe ihr Engagement bei RSO weiter aus

Seit dem vergangenen Jahr ist das Porsche Zentrum Willich zudem exklusiver Porsche Classic Partner und kümmert sich mit viel Sorgfalt und Herz um die Anliegen der Fahrer und Besitzer der liebevoll gepflegten Zeugen des Mythos Porsche. Kurzum: das Porsche Zentrum Willich ist eine feste Instanz im Motorsport. Es ist daher ein logischer Schritt, ihr Engagement auch auf die virtuellen Rennstrecken auszuweiten und durch die Kooperation mit Rennsport Online ihre Begeisterung, ihr Wissen und ihre Erfahrung im Motorsport weiterzugeben.

Es erfüllt uns mit großem Stolz, dass unser Team Rennsport Online die langjährige und große Motorsport-Geschichte des Porsche Zentrums Willich auf den virtuellen Rennstrecken dieser Welt fortführen darf. Wir möchten uns daher vielmals für diese tolle Möglichkeit der Partnerschaft bedanken und freuen uns enorm auf die kommenden gemeinsamen Renneinsätze. Unser besonderer Dank gilt Herrn Küch, der durch seine Offenheit für neue Wege diese Zusammenarbeit überhaupt erst ermöglicht hat. Dass wir neben dem Audi Zentrum Krefeld nun auch für das Porsche Zentrum Willich der Tölke + Fischer Gruppe an den Start gehen werden, ist Ausdruck unserer gemeinsamen Leidenschaft. Es ehrt uns sehr, einen weiteren Schritt zu tun, unseren Sport und unsere Begeisterung bekannter zu machen und weiterzuentwickeln.

sagte Manuel bei der offiziellen Verkündung der Partnerschaft.

Rennsport Online wird zunächst einen Porsche 991 GT3 Cup in der  virtuellen VLN Langstreckenmeisterschaft des SimRacing Deutschland e.V. einsetzen, wie auch in der offiziellen VLN Endurance Series und dem iRacing Porsche Cup. Auch beim Saisonhighlight, dem 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring, wird Team RSO mit diesem Fahrzeug an den Start gehen. Langfristig ist auch die Ausweitung des Engagements auf weitere Porsche-Einsatzfahrzeuge geplant.

Wir sind also gespannt auf die Früchte dieser Arbeit und freuen uns auf die ersten Rennauftritte von Rennsport Online und dem Porsche Zentrum Willich.

Ticket gelöst: Im auffälligen Porsche-Orange attackieren das Porsche Zentrum Willich und Rennsport Online fortan auf der Nürburgring Nordschleife

das will ich: Porsche + RSO + Porsche Zentrum Willich = eine erfolgreiche Partnerschaft

 

 

Beitrag teilen.

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.