• Slider Image
  • Slider Image
  • Slider Image

Two on the same road: Rennsport Online partners with Sim-Lab.eu

Proud and honored Sim-Lab.eu and Rennsport Online today announce their partnership which shall be the start of a successful and long cooperation. Both the Dutch SimRacing equipment company as well as the German racing team share a short but successful history which they will continue together from now on.

Sim-Lab.eu offers high quality SimRacing equipment

The young Dutchman Richard Schouteren started his business in 2015, pursuing the idea of producing high quality SimRacing equipment and thus making his beloved hobby his profession. Only one year later he managed to build up a smart and high quality business, supplying his customers with a wide range of racing chassis, stands, mountings or other accessories to enable SimRacers to setup their own rock solid and aesthetic rigs. Besides his products, Richard convinces through his outrageous customer service: he knows everything about the needs and dreams of SimRacers, as he is racing himself from the heart.

Straight forward: the Dutch company Sim-Lab.eu and Team RSO announced their partnership today

Two on the same Road: Both Sim-Lab.eu and Rennsport Online could quickly entrench themselves within the world of SimRacing

However Rennsport Online seems to be a perfect partner for this aspiring company as the young German team popped up from nowhere last year, surprisingly winning the official 24 hours of the Nordschleife with their Miata last summer. Taking a deeper look on Team RSO one can quickly see that their success is no surprise: with two former finalists of Nissans famous GT Academy, as well as the well-known Czerny-twins and many more young German talents, RSO forms an ambitious squad with a high potential for further top results. Undoubted they also showed great potential beside the tracks, contriving an exclusive reporting in one of the biggest German motorsport news platforms or producing a comprehensive guide on YouTube to learn the legendary Nordschleife. Team RSO contributed to their sport in many ways already which is why Sim-Lab and Rennsport Online are a perfect match!

Both Sim-Lab.eu and Rennsport Online could quickly entrench themselves within the world of SimRacing which is shaped by huge and challenging competition. Anyway it is obvious that both only just started their journey. One can be curious how this cooperation may help them to continue their success together.

Quotes:

Richard Shouteren, head of Sim-Lab.eu

With sim-racing becoming more and more professional and mainstream, the lines between real-world racing and virtual racing are blurring.  Rennsport Online is a virtual racing Team with one leg in the real world racing community. Sim-Lab Products is happy to announce our partnership to further explore and grow into the quickly evolving eSport. Knowing Manuel personally, I truly appreciate the passion, huge effort and the strong determination that they've put into overcoming all challenges and obstacles while becoming such a successful and well organized team, a true represent of our sport.

 

Manuel, head of Rennsport Online

We are proud and feel honored to be supported by Richard and Sim-Lab.eu from now on. His enthusiasm for SimRacing as well as the enormous efforts he put into starting his business are impressing. Sim-Lab.eu is a very positive example that faith, work and precision are inevitable to assert oneself in SimRacing. Richards attitude towards his profession contribute to our sport to become more and more professional. This philosophy perfectly matches our teams spirit: Rennsport Online is always striving after new challenges, opportunities and contributing to our sport. Despite our young history we already achieved a lot connecting SimRacing to the real world as well as earning some outrageous success on track. Consequently we feel boosted with our new partner on our side and are keen on 2017.

Stolz und voller Vorfreude verkünden Sim-Lab.eu und Rennsport Online den Start ihrer hoffentlichen langen und erfolgreichen Partnerschaft. Beide Seiten verbindet die kurze aber umso erfolgreichere Geschichte, welche sie fortan gemeinsam weiterschreiben werden.

Sim-Lab.eu fertigt hochklassige SimRacing-Produkte

Richard Schouteren gründete das niederländische Unternehmen im Jahr 2015. Aus seinem Hobby heraus entstand die Idee qualitativ hochwertiges Equipment für das SimRacing zu entwickeln. Er kennt die Anforderungen an das Material bestens und weiß genau, worauf es den virtuellen Rennfahrern in Sachen Qualität, Komfort und Nutzen ankommt. Bereits ein Jahr nachdem Richard diese Idee in die Tat umgesetzt hatte, ist Sim-Lab zu einem erfolreichen und smarten Unternehmen gewachsen, welches eine Vielzahl von Racing Chassis, Monitorhalterungen und vielen praktischen Erweiterungen und Assessoires anbietet. Neben der hohen Qualität bestechen die Produkte von Sim-Lab durch intelligentes Design, sind bombenfest, um den hohen Kräften von beispielsweise Direct-Drive-Lenkrädern zu widerstehen, und sehen zudem richtig schick aus! Sim-Lab liefert Leidenschaft und Rennfahrerherz frei Haus!

Oranje: Team RSO und das niederländische Unternehmen Sim-Lab.eu fahren fortan gemeinsam durch die Welt des SimRacing

Abflug: Sowohl Sim-Lab, als auch Rennsport Online stehen erst am Anfang ihrer Reise.

Nicht nur deshalb ist Rennsport Online der perfekte Partner: das junge Team tauchte im vergangenen Jahr aus dem Nichts in der Spitze der SimRacing-Szene auf und überraschte die Welt im vergangenen Sommer, durch ihren herausragenden Sieg in der Mazda-Klasse beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring. Betrachtet man das Team jedoch etwas genauer, so stellt man schnell fest, dass dieser Erfolg eigentlich niemanden überraschen sollte: mit zwei Finalisten der Nissan GT-Academy in ihren Reihen oder den beiden Czerny-Twins, Tino oder Stephan, verfügt Team RSO über großartige fahrerische Klasse, die in der Breite ergänzt wird durch viele weitere vielversprechende Talente, Langstreckenexperten und erfahrene Piloten. Kein Wunder also, dass dieses Team immer öfters sein Potential zeigen kann und auf kurz oder lang zur deutschen und internationalen Spitzengruppe zählen möchte. Was Rennsport Online jedoch vor allem auszeichnet, sind die langjährige Freundschaft und vielseitigen Talente neben der Strecke: seien es die Veranstaltung des KTM X-Bow-Battles Online, in exklusiver Kooperation mit dem realen Pendant, ihre Berichterstattung auf einem der größten deutschen Motorsport-Portale - www.motorsport-magazin.com - über die Neo Endurance Series oder ihr unermüdlicher Einsatz zur Vernetzung ihres Sports mit der realen Welt; Team RSO ist eine echte Bereicherung für den eSport, weshalb die Partnerschaft mit Sim-Lab hervorragend passt.

Sowohl Sim-Lab, als auch Rennsport Online konnten sich schnell und erfolgreich in der hart umkämpften und herausfordernden Welt des professionellen SimRacing etablieren und doch stehen beide offensichtlich erst am Anfang ihrer Reise. Ihre Partnerschaft wird diese Entwicklung sicher stärken!

Stimmen:

Richard Shouteren, Geschäftsführer von Sim-Lab.eu

Die Grenzen zwischen realem und virtuellem Rennsport verwischen zunehmend, was vor allem an der starken Professionalisierung und Salonfähigkeit des SimRacing liegt. Rennsport Online steht sinnbildlich für diese Entwicklung: als virtuelles Rennteam stehen sie dennoch mit einem Bein in der realen Motorsportwelt. Sim-Lab freut sich daher sehr über diese Partnerschaft, mit der wir weiter innerhalb des sich rapide entwickelnden eSports wachsen möchten. Ich kenne Manuel persönlich und schätze die Leidenschaft, den Einsatz und die Entschlossenheit aufrichtig, mit der Rennsport Online als Team diese Entwicklung bis heute genommen hat. Sie sind ein großartig organisiertes Team und ein Vorzeigebeispiel für unseren Sport.

 

Manuel, Teamleiter von Rennsport Online

Das gesamte Team RSO ist stolz und fühlt sich geehrt, dass Richard und Sim-Lab.eu unseren Weg unterstützen werden. Richards Begeisterung sowie die harte Arbeit, mit der er sein Unternehmen gegründet und aufgebaut hat, sind beeindruckend. Es ist ein positives Beispiel dafür, was man mit Willen, Disziplin und Präzision erreichen kann. Seine Einstellung gegenüber unserem Sport, der sich rapide professionalisiert, ist beeindruckend und widerspiegelt unseren Teamgeist: Rennsport Online ist immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen, Chancen und Möglichkeiten, wie wir uns selbst aber auch unseren Sport weiterentwickeln können. Neben unseren herausragenden sportlichen Erfolgen in unserem ersten Jahr, haben wir auch neben der Strecke einiges erreichen können. Die Partnerschaft mit Sim-Lab gibt uns das Selbstvertrauen, dass wir mit unseren Ideen und unserer Begeisterung auf dem richtigen Weg sind! 2017 kann losgehen!

 

Beitrag teilen.

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.